Dem Wetter getrotzt


40 Sportwillige beim Herbstsportfest Gestern, am 26.09.2020 nahmen von 50 angemeldeten Teilnehmern, noch fast 40 Sportler am Herbstsportfest teil. Nach der Ausgabe der Startnummern und der Erwärmung, war die erste Laufdisziplin Programmpunkt. Den 800m-Lauf absolvierten unsere Mitglieder in weiblichen und männlichen Gruppen getrennt. Im Anschluss nach einer kurzen Pause zur Stärkung bekleideten unsere vielen freiwilligen Eltern zusammen mit unseren Trainerteam sowie Funktionären die einzelnen Disziplinen. Nun durften auch die Teilnehmer die einzelnen Sprung-, Lauf- und Wurfdisziplinen aufsuchen und ihr Leistungsvermögen abrufen. Hier konnte im groben Überblick schon vom Gefühl her viele sehr gute Leistungen reflektiert werden. Aufgrund dessen konnte auch jedem Teilnehmer für seine Leistungen eine Medaille überreicht werden. Einen großen Dank geht an dieser Stelle an die Helfer, ohne die das Sportfest nicht so flüssig und reibungslos abgelaufen wäre. Danke. Im Anschluss folgte eine Auswertung der Ergebnisse, da die absolvierten Disziplinen auch wichtig für alle Kinder ab 6 Jahre alt sind. Denn Jeder ab 6 Jahre hat die Möglichkeit das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes zu erlangen. Unsere Leistungsermittlung läuft noch bis zum Dezember, bevor endgültig alle Ergebnisse zusammengetragen werden. Jetzt schon kann gesagt werden, dass Alle auf einen guten Weg zum Erwerb des Abzeichens sind. Am Abend folgte dann unser Herbstfest bei der Freiwilligen Feuerwehr in Steckelsdorf, wo wir passende Räumlichkeiten vorfanden. Nach einigen Worten für die Eltern zum Thema Kinderschutz und den Ausblick auf das 4.Quartal wurde das von den Eltern organisierte Buffett eröffnet. Neben Frisches vom Grill, konnte bei lauschiger Musik, von DJ Marwell in Gesprächen gestartet werden. Für die Kinder standen die beliebten XXL-Bausteine zur Verfügung. In ausklingender Stimmung wurde dann auch noch das Stockbrot vertilgt, bevor alle langsam ihre heimischen vier Wände aufsuchten.